Startseite>Anleitung

Hinweis: Klicken Sie hier zum Download des Benutzerhandbuchs von DVDFab 9

Blu-ray in MP4 konvertieren

DVDFab Blu-ray Ripper MP4-Profil hilft Ihnen, Ihre Lieblings-Blu-ray Filme ins MP4-Format umzuwandeln, das auf irgendwelchem populären Media Players mit hochwertiger Qualität abgespielt werden können. Außerdem können Sie zufriedenstellenden Effekt für die Ausgabedatei einfach mit den Standardeinstellungen erhalten. Wenn Sie weitere benutzerdefinierten Profile benötigen, bietet DVDFab ebenso erweiterte Einstellungen, mit den Sie die Parameter, wie z.B. Video-Codec, Framerate, Bitrate, Bildformat, Auflösung, Audio-Format, Laufstärke usw. anpassen können.

 

Im Folgenden sind die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen jeweils für V9 und V8. Möchten Sie den Unterschied dazwischen erfahren? Klicken Sie hier.

 

Anleitung für DVDFab 9

 

Schritt 1: DVDFab downloaden und installieren

 

Laden Sie DVDFab 9 hier herunter und installieren Sie das Programm. Dann starten Sie DVDFab. Bei dem Menüleiste-Fenster wählen Sie bitte Blu-ray Ripper aus.

 

 

Aktivieren Sie die Option „Nicht mehr anzeigen“, wird DVDFab direkt in die folgende Hauptoberfläche gehen.

 

 

Schritt 2: Blu-ray laden

 

Zuerst müssen Sie natürlich die die zu rippende Blu-ray-Disc in das BD-Laufwerk einlegen. Sollten Sie bereits Blu-ray-Dateien (Blu-ray Ordner oder ISO-Imagedatei) auf Ihrer Festplatte gespeichert haben, klicken Sie einfach auf den Button „Hinzufügen“, um den Stammordner des betreffenden Films zu laden. Alternativ können Sie durch Drop&Drag die gespeicherte ISO-Datei  ins Programm ziehen.

 

 

Schritt 3: Profil auswählen

 

Klicken Sie auf dieProfil-Box (oder auf das Profil-Icon), um die eingebaute Profil-Bibliothek auszuklappen. Navigativieren Sie zu „Format-mp4” und wählen Sie ein bevorzugtes Profil wie z.B mp4.h264.audiocopy aus, und bestätigen Sie mit „OK “.  

 

 

Schritt 4: Etwas einstellen

 

Der Haupttitel wird automatisch ausgewählt. Klicken Sie bitte auf den ausgewählten Titel, um den Kapitelbereich zu bestimmen und die Ton- und Untertitelspur festzulegen.

 

1)       Klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeildes Feldes „Kapitel“ und geben Sie die Nummer des ersten und des letzten zu konvertierenden Kapitelsan.

 

2)       Klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeildes Feldes „Audio“ und wählen Sie die gewünschte Tonspur(en) in der Downdrop-Liste. Die Option „HD-Audio entfernen“ lässt sich markieren, sollten Sie das HD-Audio nicht brauchen.

 

 

3)       Klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeildes Feldes „Untertitel“ und wählen Sie die gewünschte Untertitelspur(en) in der Downdrop-Liste. Hier können Sie auch den externen Untertitel mit „Datei öffnen...“ hinzufügen und die Option „Nur erzwungene Untertitel anzeigen“ bei Bedarf aktivieren.

 

 

4)       Mittel rechts können Sie über die Registerkarte Übersicht die Informationen des ausgewählten Titel anzeigen. Hier steht auch eine Vorschau des markierten Titels zur Verfügung. Doppelklicken Sie auf das Bild, können Sie das Video mit Vollbild anschauen.

 

 

Da alle Voreinstellungen des Profils optimiert sind, können Sie einfach die Konvertierung starten, ohne die erweiterte Einstellungen zu ändern.

 

Sollten Sie Ihre Ausgabedateien benutzerdefiniert anpassen, gibt es auch kein Problem. DVDFab Blu-ray Ripper bietet Ihnen verschiedene leistungsfähige Bearbeitungsfunktionen. Schauen Sie sich mal das DVDFab 9 Benutzerhandbuch.

 

Shritt 5: Konvertierung starten

 

Klicken einfach auf Start, um den Konvertierungsvorgang zu beginnen.

 

 

Die detaillierte  Informationen  über  den  Verarbeitungsfortgang können Sie anhand des angezeigten Fortschrittsbalkens in der Task-Warteschlange und unter  "Vorgang"  erhalten.  Sie können im unteren Bereich auswählen, was DVDFab tut, wenn alle Aufgabe abgeschlossen sind. Wenn Sie Herunterfahren aktivieren, wird sich  der  Rechner nach Beendigung des Konvertierungsvorgangs abschaltet.

 

DVDFab  bietet  eine  sehr  schnelle  Verarbeitungsgeschwindigkeit,  sodass  Sie  bereits  nach  kurzer  Zeit  die  Meldung  "Vorgang  erfolgreich abgeschlossen!" erhalten werden.Viel Spaß!

 

 

Anleitung für DVDFab 8

 

Schritt 1) DVDFab ausführen - Wählen Sie Blu-ray Ripper - MP4

 

Schritt 2) Blu-ray Disk laden

 

Legen Sie Ihre Blu-ray Disk ins BD-Laufwerk ein, (wenn Sie die Disk bereits auf Ihrer Festplatte gespeichert haben, klicken Sie bitte auf das Ordnersymbol, um den Root-Ordner des Films zu laden). (Sie können auch ISO-Dateien auf Ihrer Festplatte importieren, indem Sie auf das ISO-Symbol  klicken.)

Anschließend wählen Sie die zu konvertierenden Filmtitel aus. Sie können den ausgewählten Titel vor dem Konvertieren unten links anschauen. Dann markieren Sie die bevorzugten Tonspurenund Untertitel aus. In diesem Beispiel konvertieren wir Titel852. (Siehe das nachstehende Bild)

 

 

Schritt 3) Erweiterte Einstellungen

 

Schritt 3.1 Title Start/Ende Einstellungen

 

Diese Optionsleiste erlaubt Ihnen, Kapitelbereich für das Konvertieren anzupassen. Bitte stellen Sie das Start- und Ende-Kapitel für den ausgewählten Titel ein, die Sie konvertieren möchten.

 



 

Schritt 3.2 Öffne Aufgabenliste

 

DVDFab bietet Batch-Konvertierung, die eine Menge von Dateien gleichzeitig in verschiedene Formate konvertieren kann, was viel Zeit sparen kann. 

 



 

Kopieren: Erstellen Sie eine neue Aufgabe für den identischen Titel, den Sie jedoch in verschiedene Formate umwandeln möchten, indem Sie das Profil von der Dropdown-Liste auswählen.

 

Entfernen: Entfernen Sie die ausgewählte Aufgabe. Sollte eine Aufgabe aus der Aufgabenliste entfernt werden, wird sie auch von der Titel-Liste (im Hauptfenster) entfernt.

 

Schritt 3.3 Konvertierungseinstellungen

 

Klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“ und öffnen „Konvertierungseinstellungen“. Sie können die Parameter für die Ausgabe einzustellen, wie z.B. Ausgabe Typ, Audio/Video Format, Framerate/Bildauflösung oder Ausgabe-Datei umzubenennen.Für ausführliche Erklärung über dieses Fenster klicken Sie bitte hier.

 


 

Schritt 3.4 Video Effekt Einstellungen

 

> Größe verändern

 

Hier können Sie passende Bildformat und Bildauflösung wählen, den Effekt von Source und Ausgabe unten rechtsintuitivvergleichen, indem Sie den Schieberregler unten rechts ziehen, die ausführlichen Parameter der Original/Ausgabe Datei unten links prüfen.

 



 

Hinweis: Wenn Sie nicht wünschen, das konvertierte Video gestreckt oder schlanker zu werden, verändern Sie bitte das Original Bildformat nichtvor der Konvertierung.

 

> Zuschnitt

 

Hier können Sie schwarze Balken und unerwünschten Bereich ausschneiden, indem Sie den grünen Rahmen auf dem Quelle-Video ziehen. Es erlaubt Ihnen auch, die Zahlen einfach ins Textfeld Oben/Links/Rechts/Unten einzugeben, um das Video exakt zuzuschneiden. (Siehe das nachstehende Bild)

 

 

Hinweis: Wenn Sie das Seitenverhältnis der Quelle beibehalten möchten, benötigen Sie diese Option vor dem Zuschnitt auszuwählen.

 

Mittels des nachstehenden Schiebereglers sind Sie in der Lage, die Bildschirmgröße vom Ausgabe-Video zwischen Letterbox und Pan&Scan anzupassen.

 

Schritt 4) Konvertierung starten

 

Nachdem Sie alle Einstellungen fertig angepasst haben, klicken Sie auf „Start“, um den Konvertierungsvorgang zu starten. Sie können den Konvertierungsvorgang im Fenster „Ausführen“ oder in der Statusleiste verfolgen.

 

Sollten Sie die Option „PC bei Abschluß automatisch herunterfahren“ auswählen, wird sich Ihr Computer nach der Konvertierung automatisch ausschalten.

 


 

Nach einer Weile (einigen Minuten oder Stunden, es kommt auf Ihre Computergeschwindigkeit und die Länge der Filme an) wird eine Meldung gezeigt, dass der Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist. Anschließend klicken Sie bitte auf „Beenden“. 

 

Download DVDFab Blu-ray Ripper                      DVDFab Blu-ray Ripper bestellen