Blu-ray Ripper

  1. Wie kann ich Untertitel ins Video rendern?

    Es gibt drei Möglichkeiten:
    1. Für eine Untertitelspur:  Beide Optionen „Direkt als Video rendern“ und „Als idx/sub Dateien extrahieren“ sind über das Konvertierungseinstellung-Fenster  verfügbar.
    2. Für zwei oder mehr Untertitelspuren: Sie können nur die ausgewählten Untertitelspuren als .idx Datei und .sub​​-Datei speichern.
    Hinweis: Die .idx Datei enthält die Zeitcodes der Untertitel und die .sub Datei enthält Informationen des Bilds.
    3. Wenn Sie das Profil „mkv.remux“ auswählen, haben Sie zwei Optionen: „In die Datei remuxen"  und „Als idx/sub-Datei extrahieren“.

  2. Kann ich Blu-ray ins MKV Format ohne Kompression konvertieren?

    Ja, wählen Sie lediglich das Profil "mkv.passthrough"  zum Rippen aus. Mit diesem Profil kann die Blu-ray mit Original-Seitenverhältnis, original Bitrate, usw. umgewandelt werden.