News&Updates

DVDFab 7.0.4.0 veröffentlicht (15. April 2010)

15. April 2010
DVDFab 7.0.4.0 Updated!

  • Neu: Aktualisierte Sprachdateien.
  • Behoben: Einige kleinere Fehler.

DVDFab „DVD zu DVD“:

  • Behoben: „Sherlock Holmes“ kann nicht auf eine DVD5 komprimiert werden.

DVDFab „DVD zu Mobil“:

  • Behoben: Konvertieren zu einer WMV für Xbox 360 ist in bestimmten Fällen fehlgeschlagen.

DVDFab „Blu-ray zu Blu-ray“:

  • Neu: Unterstützung für AACS MKB v17 und die Laufwerke, die eventuell durch MKB v17 Probleme verursacht werden konnten, hinzugefügt.
  • Neu: Kopierleistung verbessert.
  • Neu: CUDA H.264-Encoder Leistung verbessert.
  • Neu: CUDA-Decoder und -Encoder können auf zwei getrennten Kernen ausgeführt werden, wenn es eine High-End-Grafikkarte ist, schlagen wir vor CUDA-Decoder und -Encoder für eine maximale Geschwindigkeit zu aktivieren.
  • Neu: BD9/BD5- und Blu-ray-Player-Kompatibilität verbessert.
  • Behoben: Ein Absturzproblem bei Verwendung von DXVA zur Entschlüsselung von VC1-Video.
  • Behoben: A/V sync Problem bei Verwendung von DXVA zur Entschlüsselung von VC1-Video.
  • Behoben: BD+ Problem für bestimmten Episodes Disks.

DVDFab „Blu-ray zu Mobil“:

  • Behoben: Ein Absturzproblem bei Verwendung von DXVA zur Entschlüsselung von VC1-Video.
  • Behoben: A/V sync Problem bei Verwendung von DXVA zur Entschlüsselung von VC1-Video.
  • Behoben: Konvertieren zu einer WMV HD für Xbox 360 ist in bestimmten Fällen fehlgeschlagen.
  • Behoben: idx/sub-Dateien wurden erstellt, wenn Untertitel direkt eingebunden werden sollten in bestimmten Fällen.