Wenn man auf Google nach einem 4K 1080p Converter sucht, findet man unzählige Ergebnisse. Es gibt alle möglichen Arten an Convertern- Web-basierende Converter, für die Sie nichts downloaden müssen. Kostenlose und kostenpflichtige Desktop-basierende Video Converter, die genau die richtigen Konvertierungsfähigkeiten haben und sehr viele neue und praktische Features in der Zukunft bieten werden. Wenn Sie nach einem Converter suchen, der UHD in 1080p konvertieren kostenlos kann, werden Sie kein gutes Online-Tool finden, da es nicht praktisch ist riesige Dateien in die Cloud hochzuladen. Was Sie brauchen ist eine offline Software, die Sie auf dem Computer installieren. Es sollte nicht nur irgendein Tool sein, sonders eines, dass robust ist und mit diesen hochqualitativen Videos und Audios reichhaltig getestet wurde und die beste 1080p Ausgabe bietet.

Teil 1: Wie Sie mit dem DVDFab Video Converter 4K in 1080p konvertieren

Eines dieser Tools ist der DVDFab Video Converter. Er ist ein komplettes Paket für all Ihre Konvertierungs- und Bearbeitungswünsche. Sie können das Tool zum 4K in 1080p umwandeln nutzen, um Ultra HD Videos in HD Videos zu konvertieren. Denn UHD oder 4K Videos sind sehr groß und man hat nicht immer ein Gerät, dass diese Formate unterstützen kann. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die UHD oder 4K Qualität in 1080p Videos verringern.

1. Downloaden und installieren Sie den DVDFab Video Converter.

2. Auf dem Startbildschirm gehen Sie au „Converter“ und klicken dann auf den „+“ Button oder ziehen die zu konvertierende Datei mit Drag&Drop direkt auf die Oberfläche.

3. Sobald die UHD Datei ausgewählt wurde, gehen Sie zum Profil Wechsler, der unter dem DVDFab Logo zu finden ist und klicken dann auf „Video“, um ein Format wie MKV auszuwählen. Stellen Sie sicher, dass der Button „Allgemein“ ausgewählt wurde.

4. Sobald Sie die Datei ausgewählt haben und sie auf der Oberfläche angezeigt wird, können Sie die Untertitel und Audiospuren der Videoquelle auswählen (wenn es mehrere gibt).

Dann öffnen Sie die Erweiterten Einstellungen in dem 4K 1080p Converter. Nutzen Sie das das Drop-Down Menü für die Auflösung und wählen 1080p für die 4K to 1080p Konvertierung aus. Die ungefähre Ausgabedatei wird angezeigt und generiert. Wenn Sie wollen, können Sie weitere Änderungen an den Videos, wie Enkodierungsmethode oder DRF Enkodierung, Rahmenrate oder die Videoqualität vornehmen. Sie können auch Audioattribute wie Codec, Sample Rate und Bit Rate ändern. Klicken Sie auf OK, wenn alles zum 4K in 1080p umwandeln kostenlos festgelegt wurde.

5. Der DVDFab Video Converter kann das Video auch bearbeiten, trimmen, schneiden, Untertitel hinzufügen, Wasserzeichen hinzufügen oder sogar die Helligkeit, Kontrast und Sättigung ändern.

6. Nachdem Sie alle Änderungen in den Erweiterten Einstellungen und unter Video Bearbeiten vorgenommen haben, klicken Sie auf den Start Button, um den Konvertierungsprozess von UHD to 1080p zu starten. Währenddessen können Sie den PC nutzen, um weitere 4K Dateien in die Wartschlange zu stellen, um diese auf 1080p herunterzustufen.

Falls es irgendwelche Unterbrechungen geben sollte, können Sie das Programm neu starten und die Konvertierung wird fortgesetzt. Da das 4K in 1080p konvertieren einige Zeit in Anspruch nehmen kann, können Sie auch festlegen, dass sich der PC nach der Fertigstellung abschaltet oder in den Ruhezustand geht. Dies können Sie im Programm selbst einstellen.

Teil 2: Wie Sie UHD Blu-rays in 1080p Videos konvertieren

Wenn Sie eine UHD Disc oder 4K Blu-ray gekauft haben, können Sie diese direkt von 4K in 1080 umwandeln und auf dem Computer speichern. So schützen Sie die originale Disc, ohne allzu viel Speicher auf dem Computer einzunehmen. Hier zeigen wir Ihnen die genauen Schritte dazu:

1. Downloaden und installieren Sie den DVDFab UHD Ripper.
2. Auf dem Startbildschirm gehen Sie auf die „Ripper“ Option oben. Legen Sie eine Disc ein oder klicken auf das “+”, um die Quelle zu laden. Handelt es sich um eine ISO, ziehen Sie diese einfach auf den Bildschirm.

3. Klicken Sie auf den Profil Wechsler im Video Bereich und wählen MKV.SDR oder MP4.SDR aus.

4. Wenn Ihre UHD Blu-ray mehrere verschiedene Audiospuren, Untertitel, Filmtitel und Kapitel hat, muss Ihre Ausgabedatei diese nicht alle beinhalten. Sie können sich die passenden heraussuchen, nachdem Sie den Ripper Modus und die Option Blu-ray rippen ausgewählt haben.

5. Jetzt können Sie die Auflösung der Ausgabe auf von 4K to 1080p ändern. Um dies zu tun, öffnen Sie die Erweiterten Einstellungen und klicken auf das Drop-Down Menü für die Auflösung und wählen 1080p für die Konvertierung Ihres UHD Videos in 1080p aus. Die ungefähre Ausgabedatei wird angezeigt und generiert. Wenn Sie wollen, können Sie weitere Änderungen an den Videos, wie Enkodierungsmethode, Enkodierung, Rahmenrate oder die Videoqualität vornehmen. Sie können auch Audioattribute wie Codec, Sample Rate und Bit Rate ändern. Zum Beispiel können Sie AAC, MP3 oder AC3 auswählen. Wenn Sie eine hochqualitative Audioausgabe wollen, wählen Sie Dolby Surround oder Dolby Pro Logic II in der Drop-Down Liste statt Stereo oder Mono aus. Wenn Sie besondere Anforderungen zur Sample Rate und Bit Rate des Audios haben, kann auch das in den Erweiterten Einstellungen vorgenommen werden.

6. Wenn Sie das Video bearbeiten, zum Beispiel Trimmen oder Schneiden wollen, können Sie den DVDFab Video Editor nehmen. Mit ihm können Sie Untertitel und Wasserzeichen hinzufügen oder die Helligkeit, Kontrast und Sättigung anpassen.

Fazit

Es ist wichtig, ein gutes 4K 1080p Converter Tool bei der Konvertierung Ihrer UHD Videos zu nutzen, um ein Erlebnis wie im Kino zu erhalten. Der DVDFab Video Converter zum 4K in 1080p umwandeln kann dies perfekt für Sie erledigen und Sie werden sich in Zukunft nie wieder nach einem Tool zur Video-/Audiokonvertierung oder -verarbeitung umsehen. Wenn Sie eine 4K Blu-ray Disc gekauft haben, können Sie außerdem eine Kopie auf Ihrem Computer machen und die Größe verkleinern (z.B. von der UHD Blu-ray zum 1080p Video). Der DVDFab UHD Ripper erledigt das schnell und problemlos.