Seit OpenShot im Jahr 2008 entwickelt wurde, wurde es von den Menschen allgemein begrüßt. Da dies ein völlig kostenloses Open Source-Produkt ist, hat es viele Benutzer angezogen, die die Videobearbeitung lernen möchten. Aber gibt es Produkte auf dem heutigen Markt, die OpenShot perfekt ersetzen können? Heute werde ich einen Video Editor empfehlen, der so gut wie OpenShot ist. Damit kann man auch das Video Bearbeiten kostenlos durchführen.


 

Teil 1: Eine Alternative zu OpenShot

Die beste Alternative zu OpenShot, die wir Ihnen heute empfehlen werden, ist VideoCruise. Es ist ein Produkt von DVDFab, das über jahrzehntelange Erfahrung mit relevanten Produkten verfügt. Daher glauben Benutzer an die Qualität und den Ruf des Produkts. Als nächstes werde ich Ihnen diesen Video Editor unter verschiedenen Gesichtspunkten vorstellen.

Zunächst möchte ich Ihnen die entsprechenden Personen dieses Produkts vorstellen. VideoCruise eignet sich nicht nur für Anfänger in der Videobearbeitung, sondern auch für Profis mit umfassender Erfahrung. Dieses Produkt hat eine Anleitung für Anfänger. Selbst wenn Sie ein Anfänger in diesem Bereich sind, können Sie die Funktionen und die Anwendung dieser Software schnell beherrschen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein professionelles technisches Team. Wenn Benutzer während des Gebrauchs auf Probleme stoßen, können sie sich jederzeit an DVDFab wenden. Das Problem wird bald behoben. Gleichzeitig ist die Software auch für Profis sehr gut geeignet. Da die Software viele erweiterte Funktionen bietet, kann sie die Anforderungen der professionellen Bearbeitung erfüllen. Ich werde die konkreten Funktionen im folgenden Artikel beschreiben. Basierend auf den beiden oben genannten Punkten kann dieses Produkt die Anforderungen fast aller Arten von Benutzern erfüllen. Auf diese Weise können Benutzer beim Kauf von VideoCruise sicher sein und müssen sich keine Sorgen machen, dass es nicht für sie geeignet ist. Video Bearbeiten kostenlos ist keine Schwierigkeit mehr.

Als nächstes werde ich vorstellen, worüber Benutzer am meisten sorgen nämlich welche konkreten Funktionen VideoCruise hat. Vor allem verfügt es über alle grundlegenden Funktionen, die eine Videobearbeitungssoftware haben sollte. In der Mitte der Software befindet sich eine Symbolleiste mit diesen Grundfunktionen. Dazu gehören insbesondere: Bearbeiten, Rückgängigmachen, Wiederherstellen, Teilen, Löschen, Zoomen, Mosaik usw. VideoCruise verfügt über mehrere Spuren unter der Timeline. Deswegen können viele Videobearbeitungen gleichzeitig ausgeführt werden, wodurch Benutzer erheblich Zeit beim Bearbeiten von Videos sparen. Am unteren Rand der Symbolleiste befinden sich mehrere Spuren, einschließlich Videospur, Filterspur, Überlagerungsspur, Textspur, Audiospur und Aufnahmespur. Um zu verhindern, dass Anfänger beim Bearbeiten von Videos viele Fehler machen, unterstützt VideoCruise auch eine Echtzeitvorschau des bearbeiteten Bildschirms, sodass Benutzer zeitnahe Anpassungen vornehmen können. In der oberen rechten Ecke der Software befindet sich die Vorschau-Oberfläche. Außerdem beinhaltet der Video Editor einige einzigartige Funktionen. Benutzer können das Video später synchronisieren, Untertitel und Stimmen ineinander konvertieren und dem Video Animationen hinzufügen. Diese verschiedenen Funktionen können Benutzern beim Video Bearbeiten kostenlos helfen.

Dann möchte ich betonen, dass dieser Video Editor eine Vielzahl von Anwendungsszenarien bietet. Benutzer können es im täglichen Leben verwenden, und z. B. Videos erstellen, die das Leben aufzeichnen, und Filme bearbeiten. Sie können es auch auf Ihrer Arbeit verwenden, z. B. zum Erstellen von Lehrvideos, Softwareeinführungen, Marketingwerbung usw. Die Software verfügt über eine Reihe von Spezialeffekten, die die Anforderungen absolut erfüllen und den Benutzern helfen können, die benötigten Videoeffekte zu erstellen.

Wir leben im Internetzeitalter, daher möchten die Menschen ihr Leben gerne im Internet teilen. VideoCruise hat die Bedürfnisse dieser Mehrheit der Benutzer rechtzeitig verstanden und das Videoausgabeformat verbessert. Es unterstützt fast alle gängigen und universellen Videoformate, einschließlich MP4, AVI, WMV usw., und Benutzer können sie direkt auf soziale Netzwerkseiten wie YouTube, Facebook, Twitter usw. hochladen. Darüber hinaus sind verschiedene Ausgabeformate hilfreich, damit Benutzer Videos auf ihrem iPhone, iPad, Samsung Galaxy, HTC oder einem anderen Gerät ansehen können.

Das Letzte, was ich zum Thema VideoCruise vorstellen möchte, ist die Unterstützung und Wartung. Im Gegensatz zu Open Source-Software wird VideoCruise von DVDFab-Technologie unterstützt. Die Produkte werden kontinuierlich aktualisiert und verbessert. Neue Updates werden mindestens jeden Monat durchgeführt. Und alle Benutzer können diese Updates genießen. Wenn Benutzer während der Verwendung auf Probleme stoßen oder neue Vorschläge haben, können sie jederzeit Feedback bei DVDFab hinterlassen.

Im obigen Inhalt dreht sich alles um VideoCruise. Durch meine Einführung sollten Sie nun wissen, dass dies ein sehr guter Video Editor ist. Benutzer können ihn für das Video Bearbeiten kostenlos verwenden und ein Video erstellen, das ihren Anforderungen entspricht.

Teil 2: Eine Einführung in OpenShot

Nachdem wir die perfekte Alternative zu OpenShot kennengelernt haben, werfen wir einen Blick auf OpenShot, einen hervorragenden Video Editor. Da es bereits sehr berühmt ist, werde ich es nur kurz vorstellen, für diejenigen die nicht viel über OpenShot wissen.


OpenShot ist eine kostenlose Open Source-Software, die mit Mac-, Windows- und Linux-Systemen kompatibel ist. Gleichzeitig kann es die Bedürfnisse von Anfängern und Profis erfüllen. Dieser Video Editor hat eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, und Benutzer können das Material direkt darauf ziehen. Daher ist der gesamte Bearbeitungsprozess sehr einfach und leicht zu bedienen. Außerdem beinhaltet diese Software zum Video Bearbeiten kostenlos viele erweiterte Funktionen. Erstens ist die Zeitleiste dieses Editors sehr professionell. Sie verfügt über Drag&Drop-, Schwenk-, Bildlauf-, Zoom- und andere Funktionen. Zweitens bietet OpenShot unbegrenzte Videospuren, was für Profis mit mehr Videobearbeitungsmaterial sehr nützlich ist. Die Audiodatei kann auch in Echtzeit über die Wellenkurve beobachtet und bearbeitet werden. Darüber hinaus enthält die Software Untertitel für 3D-Animationen. Benutzer können ihre Lieblingsanimation auswählen, um Video-Untertitel zu erstellen. Da dies ein Open Source-Produkt ist, funktioniert es frei und uneingeschränkt. Daran erklären sich auch seine Mängel. Wenn das Produkt Probleme und Schwachstellen aufweist, gibt es keinen Anbieter, der das Produkt speziell wartet. Dann muss man das Problem selbst beheben. Und weil es keine offizielle Unterstützung gibt, gibt es weniger entsprechende Anleitungen. Dieses Manko ist in VideoCruise jedoch gut behoben. DVDFab kann VideoCruise regelmäßig unterstützen und warten.

Teil 3: Wie kann man mit VideoCruise Videos bearbeiten?


Bevor Sie mit der Anleitung beginnen, müssen Sie die erforderliche Software, nämlich den VideoCruise, herunterladen. 

                                                                     i Kostenlos Downloaden                   

Laden Sie den kostenlosen Video Editor herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC. Danach können Sie mit der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung fortfahren.

Schritt 1: Wählen Sie einen Modus aus
Starten Sie Video Cruise, dann können Sie zwischen den Modi 4: 3, 16: 9 und 9: 16 wählen. Sie können den Modus je nach Video Voraussetzung auswählen.

Schritt 2: Laden Sie die Videos 
Klicken Sie oben links auf „Importieren“, um die Videos, die Sie bearbeiten möchten, zu laden.

Schritt 3: Bearbeiten Sie die Videos mit dem Video Bearbeiten kostenlos Editor 
Dann können Sie Ihr Video bearbeiten. Auf der linken Seite des Videos stehen sieben Optionen zum Bearbeiten zur Verfügung. Dies sind die Funktionen „Projekt“, „Audio“, „Text“, „Filter“, „Overlays“, „Übergänge“ und „Animationen“. Sie können Ihren bearbeiteten Videoeffekt auch im Vorschaufenster auf der rechten Seite einsehen. Mit dem kleinen Werkzeug in der Mitte können Sie einige grundlegende Bearbeitungen ausführen. In der unteren Zeitleiste können Sie die verschiedenen Spuren des Mediums bearbeiten, z. B. Videospuren, Audiospuren und Textspuren.

Schritt 4: Wählen Sie die Ausgabemethode aus 
Sie haben insgesamt vier Ausgabemethoden zur Auswahl. Zunächst können Sie es als Projektdatei speichern, damit Sie es beim nächsten Mal zur weiteren Bearbeitung öffnen können. Zweitens können Sie es als Videodatei speichern. Fünf Videoformate werden unterstützt: MP4, AVI, WMV, MKV und MOV. Außerdem können Sie es als Audioformat speichern, das die Formate MP3 und AAC unterstützt. Schließlich können Sie es hochladen und direkt auf der Videoplattform veröffentlichen.

Teil 4: Fazit

Damit ist die Einführung von OpenShot und seiner perfekten Alternative VideoCruise abgeschlossen. Durch meine Erklärung konnten Sie diese beiden Produkte besser kennenlernen. Wenn Sie OpenShot nicht verwenden können, ist VideoCruise auch eine gute Wahl für Sie. Sie können es für das Video Bearbeiten kostenlos verwenden und Ihre Probleme können rechtzeitig gelöst werden. Wenn Sie mehr über kostenlose Video Editors wissen möchten, gehen Sie auf Free Video Editor: Die 6 besten kostenlosen Video Editors 2020.