Teil I. Warum brauche ich einen Video Stabilisator?


Die Zeiten sind vorbei in denen die Videobearbeitung komplizierte Aufgaben waren und technische Kenntnisse voraussetzten. Mit der Entwicklung moderner Filmgeräte und der Internettechnologie, sind viele Video Editor Software heutzutage auf bestimmte Kunden zugeschnitten, so auch Adobe Premiere, Apple Final Cut, iMovie, CyberLink, etc., sodass man das Bearbeiten von Videos ganz einfach lernen kann. Wenn Sie gerne Ihr Leben aufnehmen, ist die Videobearbeitung ein wichtiger Teil Aber was kann man tun, wenn man ein sehr wackliges Video aufgenommen hat, zum Beispiel im Auto oder mit einer GoPro? Wie kann man es stabilisieren? Hier kommt ein guter Video Stabilisator ins Spiel. Mit ihm können Sie die Videos im Nachhinein stabilisieren und das ganz einfach.


Wenn Sie nach dem besten Video Stabilisator oder einem kostenlosen Video Stabilisator suchen, mit dem Sie online im Internet die Effekte eines Videos nachträglich stabilisieren können, finden Sie auf Google zahlreiche Vorschläge wie Apps und Software zum Video stabilisieren. Manche sind kostenlos, andere kostenpflichtig. Es kann nervig und anstrengend sein, sich durch die lange Liste zu suchen, und alle Optionen miteinander zu vergleichen, daher geben wir Ihnen hier einige kurze Einleitungen zu den besten Video Stabilisatoren. So können Sie viel Zeit sparen.

Teil II. 3 Empfohlene Video Stabilisatoren


Wenn Sie nach einem guten kostenlosen Video Stabilisator suchen, der wackelige Videos auf GoPros oder Smartphone stabiler machen kann, sind Sie hier genau richtig. In diesem Teil empfehlen wir Ihnen kostenlose Video Stabilisator Softwares. Als nächstes schauen wir sie uns genauer an.
 
1.    DeShaker
 
Dies ist ein Video Stabilisator für VirtualDub. Deshaker hat Millionen von Kunden und kann effektiv wackelige Aufnahmen stabilisieren und diese außerdem drehen, heranzoomen usw. Um diese Software zu nutzen, laden Sie zunächst VirtualDub herunter und öffnen Ihren Videoclip in VirtualDub, um den Deshaker Filter zu benutzen und so ein wackeliges Videos zu stabilisieren.


Features:
1.    Stabilisieren, drehen und zoomen, vertikal und horizontal
2.    Arbeitet mit zwei Pässen zusammen, um die optimierte Kamerasimulation zu verbessern
3.    Füllt „Schwarze Bereiche“, die durch die Stabilisierung entstehen mit zukünftigen Rahmen
4.    Optionaler Motion Vector zur Videoausgabe während des ersten Passes
5.    Erweiterte Einstellungen für professionelle Nutzer
 
Wenn Sie VirtualDub als Ihren Video Editor regelmäßig nutzen und nach einem kostenlosen Video Stabilisator für Anfänger suchen, ist Deshaker eine gute Wahl.
 
2. VideoPad Video Editor
 
VideoPad Video Editor ist ein intuitiver und vollausgestatteter Video Stabilisator mit der Funktion wackelige Videos flüssiger zu machen. Die Software ist gut für Anfänger geeignet und es ist ganz einfach zu erlernen, wie Sie Video im Nachhinein stabilisieren können.


Features:
1.    Unterstützt alle beliebten Videoformate problemlos
2.    Kreiert Videos für DVD, HD, YouTube etc.
3.    Über 50 visuelle und Transitionen-Filter
4.    Bearbeitet 3D Video und unterstützt die 2D zu 3D Konvertierung
5.    Optimiert Videos, indem das Wackeln der Kamera reduziert mit der Funktion Video Stabilisieren stabilisiert wird
Um zu lernen, wie Sie ein Video mit VideoPad stabilisieren können, müssen Sie die Video Stabilisierungseffekte nutzen. Dafür rechtsklicken Sie auf den importieren Videoclip und wählen dann Effekte > Video Stabilisieren aus. Danach können Sie die Videoqualität im Drop-Down Menü auswählen und auf OK klicken. Es ist ganz einfach zu nutzen, wenn man als Anfänger lernen will wie man ein Video stabilisiert.


3.    DVDFab Toolkit


Das DVDFab Toolkit ist einer der besten Video Stabilisatoren auf dem Markt und korrigiert Ihre Videoaufnahmen einfach und schnell. Es unterstützt fast alle Videoformate, sodass Sie sich nicht mehr über Probleme mit Formaten sorgen müssen. Mit der intuitiven Oberfläche und den einfach zu nutzenden Funktionen können Nutzer Ihre wackeligen Videos ganz schnell stabilisieren.


Features:
1. Unterstützt virtuell alle Mainstream Videoformate
2. Einfacher Vergleich zwischen Vorher und Nachher Video
3. Wackeligkeit und Geschwindigkeit des Videos anpassbar
4. Garantiert die Genauigkeit des Videos durch das Einstellen des Analyseprozesses
5. Unterstützt Einstellungen schrittweise im Suchvorgang
6. Werte können für einen minimalen Kontrast eingestellt
 
Wenn Sie sich die Tools ansehen, werden Sie sehen, dass es mehr als nur einen Video Stabilisator zu bieten hat. Es gibt zahlreiche Audio- und Bilder-Tools. Wenn Sie ein Anfänger sind, ist diese Software ideal für Sie. Es ist die beste Video Stabilisator Software, die einfach zu nutzen ist, aber trotzdem fortschrittliche Versionen hat. Noch dazu kann man viele andere Veränderungen an Videos vornehmen und wenn man mehrere wackelige Videos hat, kann man diese gleichzeitig verarbeiten, statt sie alle einzeln laden zu müssen.

Teil III. Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie Video mit dem DVDFab Toolkit stabilisieren


In diesem Teil zeigen wir Ihnen in einer Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Sie ein Video mit dem DVDFab Toolkit stabilisieren. Die Software ist einfach zu nutzen und für Anfänger geeignet. Mit dieser besten Video Stabilisator Software können Sie wackelige Videos ganz einfach stabilsieren. Als nächstes zeigen wir Ihnen Schritt-für-Schritt wie Sie ein Video stabilsieren können.

Schritt 1: Installieren Sie das DVDFab Toolkit
Downloaden und installieren Sie das DVDFab Toolkit auf der offiziellen Webseite. Befolgen Sie die Anleitung bei der Installation der Software, die eine 30-tägige Testversion mit allen Funktionen bietet.

                                                                       i  Jetzt Downloaden   


Schritt 2: Starten Sie die beste Video Stabilisator Software
Nachdem Sie die Software gestartet haben, sehen Sie das Toolkit, dass aus vielen Tools für Videos, Audios, Bilder und GoPro besteht. Sie sollten hier die Video Tools wählen und dann auf das Tool Deshake (GoPro) gehen. 

Schritt 3: Importieren Sie das Video
Um das Video zu stabilisieren, ist dies der wichtigste Schritt. Es gibt zwei Möglichkeiten eine Datei in die Software zu laden. Sie können auf das „+“ im Zentrum der Oberfläche klicken oder es ganz einfach halten, indem Sie die Datei einfach direkt auf die Oberfläche ziehen. Die Datei sollte dann automatisch laden. 


Schritt 4: Passen Sie die Videoeinstellungen zur Stabilisierung an
Jetzt kommt der wichtigste Schritt. Nachdem das Video geladen wurde, werden Sie vier Optionen sehen, die Sie einstellen können. Außerdemkönnen Sie den Vorher und Nachher Effekt ganz einfach einsehen. Hier können Sie die Wackeligkeit und die Geschwindigkeit des Eingabevideos festlegen, genauso wie die Genauigkeit für den Analysevorgang und den Suchvorgang in Schrittweise, sowie den Wert für den minimalen Kontrast, was je nach Ihren Ansprüchen optimiert werden sollte.


Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, klicke Sie auf Start, um die Konvertierung zu starten. Die Software analysiert Ihre Videos nach den Werten und nutzt Ihre Einstellungen.

Schritt 5: Finden Sie das stabilisierte Video
Nach der Konvertierung können Sie auf das graue Symbol klicken, das neben dem Status Abgeschlossen angezeigt wird, um die stabilisierten Videodateien zu finden. Diese Dateien werden automatisch in einem Ordner gespeichert und sind ganz einfach zu verwalten.

Fazit 


Okay, jetzt wo Sie diesen Artikel gelesen haben, hoffen wir dass Sie wissen wie man ein Video stabilisieren kann und wo man einen kostenlosen Video Stabilisator finden kann. Wie Sie nun wissen, ist DVDFab mehr als nur eine gute Video Stabilisator Software und hat außerdem andere Funktionen wie das horizontale und vertikale Spiegeln, das Herstellen von GIF aus Facebook Videos oder das Aufnehmen von Snapshots aus Videos. Sogar das Vorspulen des Videos um das Vielfache ist möglich. Für mehr interessante Features in dieser fantastischen Video Stabilisator Software, klicken Sie bitte auf Wie stellen Sie GIF aus Facebook Videos her oder Wie mache ich aufeinanderfolgende Snapshots in einem Video.