Downloaden Sie DVDFab 11, erhalten Sie JETZT die 30-tägige volle Funktionen GRATIS!

Kostenlos Downloaden
DVDFab Software

Warten Sie! Kostenloser Download zum Test bevor Sie gehen

DVDFab Toolkit

Das notwendige einstufige Multimedia-Bearbeitungs-Toolbox

Wie Sie ein GIF in PhotoShop kreieren können

Video

   Gepostet von cenkaiyi

2020-07-29 22:26:51

69

Zusammenfassung: In diesem Artikel zeigen wir Ihnen wie Sie aus Videos oder statischen Bildern ein GIF in PhotoShop herstellen können. Wenn Sie eine einfachere Möglichkeit suchen, um GIF aus Videos herzustellen, können Sie auch das DVDFab Toolkit ausprobieren.

DVDFab Toolkit

Das DVDFab Toolkit hilft beim Konvertieren/Trimmen/Zusammenfügen von Videos und Audios. Es ist leistungstark genug um die Geschwindigkeit/Winkel/Auflösung/Seitenverhältnis des Videos anzupassen und diese außergewöhnliche Software macht GoPro Video sogar stabiler und klarer.

Es gibt viele Tools, die das Herstellen von GIF ermöglichen, darunter auch Photoshop, einer der beliebtesten Assistenten auf der Welt. Möchten Sie wissen, wie Sie ein GIF in Photoshop herstellen können? Bereiten Sie Ihre Quellbilder oder -videos vor und folgen einfach unseren Schritten hier, um ein individuelles GIF zu produzieren.

 


1. Downloaden und installieren Sie PhotoShop

Downloaden und installieren Sie Photoshop, sodass Sie es zum Herstellen von GIF nutzen können. Wir empfehlen Ihnen die neuste Version herunterzuladen und dann mit der Herstellung von GIF zu beginnen. Finden Sie einen kostenlosen Zugang zu der Software, um viel Geld zu sparen.

 

2. GIF-Quelle definieren

GIFs können aus zwei Arten von Quellen hergestellt werden, aus statischen Bildern und dynamischen Videos. In anderen Worten, können ein GIF mit Photoshop sowohl aus Bildern als auch aus Videos kreieren. Warum sollten Sie Ihre GIF-Quelle definieren? Verschiedene GIF-Quellen haben verschiedene und distinktive Methoden, um GIF herzustellen. Ich zeige Ihnen hier zunächst wie es mit statischen Bildern funktioniert und dann, wie Sie mit Photoshop ein GIF aus Videos herstellen

 

3. Statische Bilder in GIF

Schritt 1: Statische Bilder laden

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Photoshop ein animiertes GIF kreieren. Klicken Sie auf „Datei“ > “Skripte” > “Dateien im Stapel laden” > “Durchsuchen“ und suchen nach den gewünschten Bildern. Klicken Sie auf „OK“, um die Bilder in Photoshop zu laden. Nun wird jedes Bild mit einem „Augen“ Symbol unter der Option „Schichten“ in der rechten Hälfte der Oberfläche angezeigt. Wenn Sie es jedes Bild umbenennen wollen, doppelklicken Sie auf den Namen jedes Bildes und ändern ihn, der wählen Sie das Bild aus und klicken auf „Schicht“ > „Schicht umbenennen“.

 

Schritt 2: Ändern Sie die Oberflächenfarbe und Bildgröße

Bei dem ersten Bild, das im Zentrum der Oberfläche angezeigt wird, können Sie die Untergrundfarbe des Bildes ändern, indem Sie auf die Oberfläche rechtsklicken und es anpassen. Wenn Sie das Bild in einer größeren Bildgröße anzeigen wollen, klicken Sie auf „Fenster“ > „Navigator“. Alternativ können Sie die Zielbilder auswählen, die Tastenkombination „Crtl+T“ drücken und die Größe des Bildes anpassen. Dies ist ein wichtiger Schritt beim Herstellen von GIF mit Photoshop.

 

Schritt 3: Wählen Sie den Modus “Rahmen-Animation kreieren” aus

Folgen Sie mir, um ein GIF in Photoshop zu kreieren. Klicken Sie in der Toolbar auf „Fenster“ > “Timeline“ und dann unter dem Hauptbild auf die Option „Videozeit kreieren“ und „Rahmen Animation kreieren“. Dann beginnt die Show zum Herstellen von GIF in Photoshop in Sekunden.

 

Schritt 4: Stellen Sie jedes Bild unter Timeline & Schicht ein

Klicken Sie in der Toolbar auf “Schicht” > “Clipping Mask (Alt + Ctrl + G) kreieren”, um die fünf Bilder, die Sie gleichzeitig eingegeben haben, anzuzeigen. Falls Ihr Bild in dem Moment nicht unter der Option „Timeline“ angezeigt wird, klicken Sie einfach rechts unter dem Hauptbild auf „Schichten“, „Rahmen-Animation kreieren“ „Timeline“, bis ein Bild unter der „Timeline“ links angezeigt wird. Ein GIF mit Photoshop zu kreieren ist ganz einfach und macht Spaß.

In der rechten unteren Ecke des Bildes unter “Timeline” finden Sie einen „nach unten zeigenden Pfeil“. Klicken Sie darauf, um die Verzögerungszeit festzulegen. Dann klicken Sie mehrmals auf „Ausgewählte Rahmen duplizieren“, je nachdem wie Ihre Voraussetzungen sind. Wenn Sie fünfmal duplizieren, werden fünf weitere Bilder unter „Timeline“ angezeigt etc. Wählen Sie dann das zweite Bild aus den sechs Bildern unter „Timeline“ aus und öffnen das Auge des ersten Bildes unter „Schichten“ rechts. Klicken Sie auf das dritte Bild unter “Timeline” und öffnen das Auge des zweiten Bildes unter „Schichten“. Machen Sie das mit allen Bildern, bis alle Bilder festgelegt sind. Dann können Sie das GIF vorab einsehen, indem Sie auf die linke untere Ecke klicken. Jetzt sind Sie fast fertig mit dem GIF Herstellen.

 

Schritt 5: GIF exportieren

Dies ist der letzte Schritt beim Herstellen von GIF in Photoshop. Klicken Sie in der Toolbar auf „Datei“ > “Exportieren” > “Für das Internet speichern (Legacy)“ ...Alt+Shift+Ctrl+S”. Dann legen Sie das Ausgabeformat als „GIF“ fest und die Farben als „256“. Hier können Sie das kreierte GIF auch vorab ansehen. Zuletzt klicken Sie unten auf „Speichern“, um Ihr GIF aus statischen Bildern zu speichern.

 

4. Video in GIF

Eine weitere Möglichkeit ist es, GIF aus Videos in Photoshop herzustellen.

 

Schritt 1: Laden Sie Ihr Video in PhotoShop

Klicken Sie auf „Datei” > “Importieren“ > „Videorahmen“, um die Videoquelle zu laden. Sie können entweder das ganze Video laden, indem Sie auf „Von Anfang bis Ende“ klicken oder nur einen Teil des Videos eingeben, indem Sie den Schieber unter den Bildern nutzen und den Wert des Rahmens festlegen. Um die Oberflächenfarbe anzupassen, folgen Sie Schritt 2, im Teil Statische Bilder in GIF.

 

Schritt 2: Wählen Sie den Modus “Video Timeline Kreieren” aus

Ähnlich wie beim Herstellen von GIF aus statischen Bildern, klicken Sie in der Photoshop Toolbar auf „Fenster“ > „Timeline“, dann unter dem Hauptbild auf „Videozeit kreieren“ und dann auf „Video Timeline Kreieren“. Dann wird eine Oberfläche wie unten angezeigt.

 

Schritt 3: Verzögerungszeit festlegen und jede Schicht anpassen

Jeder Rahmen des Videos wird in der linken Ecke aufgelistet. Wenn Sie finden, dass es zu viele Bilder sind, können Sie einige löschen. Danach klicken Sie unter jedem Bild auf den „nach unten zeigenden Pfeil“ und legen die Verzögerungszeit fest. Dann klicken Sie auf das erste Bild links und passen es mit dem korrespondierenden Bild rechts an, indem Sie auf das Symbol „Auge“ klicken. Wiederholen Sie dies mit allen Bildern. Dieser Schritt ist sehr wichtig bei der Herstellung von GIF in Photoshop.

 

Schritt 4: GIF Exportieren

Klicken Sie in der Toolbar auf „Datei“ > Exportieren“ > Für das Internet Speichern (Legacy)“... Alt+Shift+Ctrl+S”. Legen Sie das Ausgabeformat als „GIF“ fest und die Farben als „256“. Schauen Sie sich das kreierte GIF ggf. vorab ein und klicken unten auf „Speichern“. Es sind die gleichen Schritte, wie bei den statischen Bildern.

 

5. PhotoShop Alternative, um GIF herzustellen

Neben Photoshop gibt es ein weiteres Tool, um kreative Ideen als GIF zum Leben zu erwecken. Diese hilfreiche Software ist das DVDFab Toolkit. Im Vergleich zu Photoshop, ist das Herstellen von GIF im DVDFab Toolkit viel einfacher. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie das DVDFab Toolkit nutzen, um GIF zu kreieren.

 

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie das DVDFab Toolkit

Gehen Sie auf die offizielle Webseite vom DVDFab Toolkit und klicken unten auf „Kostenloser Download“. Dann folgen Sie den Schritten, um die das kostenlose DVDFab Toolkit in nur wenigen Sekunden zu installieren. Während des Vorgangs werden keine anderen Programme installiert.

 

Schritt 2: Legen Sie die Oberflächensprache und das Ausgabeverzeichnis fest

Nachdem Sie das DVDFab Toolkit gestartet haben, gehen Sie auf das „kleine Dreieck“ in der rechten oberen Ecke. Klicken Sie auf „Einstellungen“, um die Oberflächensprache festzulegen. Das DVDFab Toolkit wird in 13 Sprachen, wie Englisch, Deutsch, Tschechisch etc. angeboten. Im gleichen Panel finden Sie die Option „Temporäres Verzeichnis“, wo Sie festlegen können, wo Sie Ihre Dateien speichern. Wenn Sie ein GIF mit Photoshop erstellen, wird das Ausgabeverzeichnis erst im letzten Schritt ausgewählt.

 

Schritt 3: Nutzen Sie das DVDFab Toolkit, um ein GIF herzustellen

Klicken Sie unter „Bilder Tools“ auf „Video zu GIF“ und laden Ihr Video in das DVDFab Toolkit. Anders als bei Photoshop, das Bilder und Videos unterstützt, unterstützt dieses Tool nur ein Video als Quelle. Nachdem Sie das Video in das DVDFab Toolkit geladen haben, wird eine neue Oberfläche angezeigt, wo Sie festlegen können, welchen Teil des Videos Sie für das GIF nutzen wollen, indem Sie die „Startzeit“ und „Endzeit“ festlegen. Sie können außerdem einstellen, wie oft das GIF abgespielt werden soll, indem Sie auf „Schleife“ gehen. Außerdem können Sie die Wiedergabegeschwindigkeit und die Videogröße festlegen. Nachdem Sie das GIF konvertiert haben, können Sie dem angezeigten Ordner folgen, um Ihr GIF zu finden, was einfacher ist als mit Photoshop.

 

Fazit

Kenn Sie sich jetzt damit aus, wie Sie GIF mit Photoshop herstellen? Geben Sie einfach Ihre Bilder oder Videos in die Software ein und folgen der Anleitung, die wir Ihnen in diesem Artikel bereitgestellt haben, um Ihr eigenes GIF anzupassen. Das Tool bietet viele andere Optionen neben dem Kreieren von GIFs, die Sie frei erkunden können. Wenn Sie finden, dass die Nutzung von Photoshop zu kompliziert ist, sollten Sie das DVDFab Toolkit wählen, was im Gegensatz zu Photoshop einfach zu nutzen und kostenlos ist. Wenn Sie außerdem Interesse an einem fantastischen BD Media Player von DVDFab haben, lesen Sie hier weiter.

Es gibt viele Tools, die das Herstellen von GIF ermöglichen, darunter auch Photoshop, einer der beliebtesten Assistenten auf der Welt. Möchten Sie wissen, wie Sie ein GIF in Photoshop herstellen können? Bereiten Sie Ihre Quellbilder oder -videos vor und folgen einfach unseren Schritten hier, um ein individuelles GIF zu produzieren.

Bearbeitet Videos, Audios und Bilder ganz einfach

Das DVDFab Toolkit ist ein vielseitiger Editor, der mit allen möglichen Tools zum Anpassen von Videos, Audios und Bildern ausgestattet ist. Zum Beispiel können Sie mit dieser kostenlosen Software Audios trimmen, Videoformate von MKV in MP4 konvertieren und Wasserzeichen in Ihr Video hinzufügen. Noch dazu kann man es nutzen, um Video in GIF zu konvertieren, ein Video aus PNG und Musik zu kreieren oder um Untertitel aus MKV Dateien zu extrahieren.

Sie könnten andere Tools benötigen
DVDFab Video Downloader

Der DVDFab Video Downloader zum Video downloaden, hilft Nutzern dabei, Videos von mehr als 1000 Webseiten mit Turbo-Geschwindigkeit herunterzuladen.

DVDFab YouTube to MP3

DVDFab YouTube to MP3 hilft Nutzern dabei, Musik von mehr als 1000 Webseiten herunterzuladen. Sie können mit diesem Tool die Welt der Musik erkunden.

DVDFab Enlarger AI

Wie stufen Sie Bilder hoch? DVDFab Enlarger AI bietet Ihnen die effizienteste und effektivste Methode.