Wie kann ich Blu-ray auf iPad abspielen?

2020-07-24 01:49:08

Blu-ray ist das moderne Medium zum Ansehen von Filmen in High Definition. Und natürlich benötigen Sie zum Abspielen einer Blu-ray Disc einen Blu-ray Player. Aber können Sie Ihre Blu-ray Filme auf Ihren Apple-Geräten wie iPhone, iPad oder anderen Geräten wie Xbox 360, Samsung-Smartphones und Handys wie Huawei Mate ansehen? Die Antwort ist ein großes JA. Sie können dies tun, indem Sie in ein gerätespezifisches Videoformat Ihre Blu-ray rippen.

 

In dieser Anleitung stellen wir den DVDFab Blu-ray Ripper vor, ein leistungsstarkes Softwareprogramm zum Rippen von Blu-ray Discs in unabhängige Videoformate und gerätespezifische Formate. Der DVDFab Blu-ray Ripper wird mit Hunderten von vorkonfigurierten gerätespezifischen Videoprofilen geliefert, mit denen sich Blu-ray problemlos in jedes gerätespezifische Videoformat rippen lässt.

 

 

 

Teil 1: Der DVDFab Blu-ray Ripper: Download-Links und Installation

 

Um Ihre Blu-ray Disc auf Ihr iPad, iPhone oder ein anderes Gerät zu rippen, sollten Sie zuerst DVDFab 11 herunterladen und installieren. Wenn Sie Windows 7/8/10 verwenden, sollten Sie entweder die 32-Bit-Version oder die 64-Bit-Version herunterladen. Überprüfen Sie die Download-Links unten.

 

 i  Kostenlos Downloaden           i  Kostenlos Downloaden    

 

Laden Sie die Software herunter und öffnen Sie das Softwarepaket zur Installation. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software auf Ihrem PC oder Laptop zu installieren.

 

Teil 2: Ausführliches Tutorial zum Rippen von Blu-ray Discs

 

Der DVDFab Blu-ray Ripper bietet vorkonfigurierte Videoprofile für viele Geräte. Sie müssen nur diese Profile laden, um die bestmöglichen Einstellungen für das Ausgabevideo anzuwenden. Es sind jedoch nicht alle Geräte in dieser Software aufgeführt. Deshalb haben wir das Tutorial zum Blu-ray Rippen in zwei Teile geteilt. Ein Teil ist für die aufgelisteten Geräte und ein anderer Teil ist für die nicht aufgelisteten Geräte.

 

Teil 2.1: Rippen Sie Blu-ray Discs auf iPad, iPhone, Samsung, Huawei, Xbox 360 und andere gelistete Geräte

 

· Öffnen Sie DVDFab 11 nach der Installation. Klicken Sie auf die Registerkarte „Ripper“. Jetzt müssen wir die Quelle laden, die eine Blu-ray Disc, Blu-ray ISO und einen Ordner sein kann. Klicken Sie auf die Schaltfläche „+ Hinzufügen“, um eine ISO oder einen Ordner zu laden, oder legen Sie die Blu-ray Disc direkt in das BD-ROM Laufwerk ein.

Hinweis: Eine Blu-ray ISO ist eine exakte Kopie der physischen Blu-ray Disc, auf der alle auf der Disc gespeicherten Daten gespeichert sind. Die Blu-ray ISO Datei ist sehr portabel und nicht anfällig für Kratzer. Sie können diese ISO direkt auf eine leere BD brennen. Ebenso ist ein Blu-ray Ordner eine exakte Kopie der Filmdaten der Blu-ray. Die Daten werden in einer Gruppe von Ordnern gespeichert, weshalb wir sie als Blu-ray Ordner bezeichnen. DVDFab 11 bietet volle Unterstützung für die direkte Arbeit mit Blu-ray ISOs und Ordnern.

 

 

· Nach dem Laden der Quelle, gehen Sie zum Profil-Wechsler. Auf der linken Seite des Softwarefensters sehen Sie eine Liste vieler Geräte.· Klicken Sie in dieser Liste auf „Apple“ und wählen Sie Ihr bevorzugtes Apple-Gerät wie iPhone X, iPad 2, iPad Air usw. aus. Ebenso können Sie Xbox 360 oder Xbox One für das Blu-ray Rippen auswählen, indem Sie auf „Microsoft“ klicken. PS3 wird in „Sony“ verfügbar sein. Hier wählen wir das „iPhone X“ Profil aus. Sie können Ihr Gerät anhand dieser vorkonfigurierten Videoprofile überprüfen und das richtige auswählen.

 

 

· Wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind, klicken Sie zuerst auf „Erweiterte Einstellungen“ und prüfen Sie, ob Sie verschiedene Einstellungen wie Auflösung, Bitrate, Videoqualität, Bildrate usw. anpassen möchten.

 

 

· Klicken Sie auf „OK“, sobald alle Einstellungen Ihren Anforderungen angepasst wurden.

 

· Klicken Sie auf die Schaltfläche „Andere Titel Wählen“ und wählen Sie andere Blu-ray Titel zum Rippen aus, da standardmäßig nur der Hauptfilm zum Blu-ray Rippen ausgewählt ist. Sie sollten also überprüfen, ob Sie neben dem Hauptfilm auch andere Titel rippen möchten.

 

 

Hinweis: Der Hauptfilm ist die größte auf Ihrer Blu-ray gespeicherte Video-/Filmdatei. Dieser Film ist der Hauptfilm und unterscheidet sich von anderen Filmdateien wie Extras, Bonusvideos und Videos, die möglicherweise auf der Blu-ray Disc vorhanden sind.

 

· Wenn Sie Ihre Videos bearbeiten möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Video Editor“. Dadurch wird der integrierte Video Editor gestartet und Sie können Ihre Blu-ray Filme vor dem Rippen bearbeiten.

 

 

· Mit dem in DVDFab integrierten Video Editor können Sie Ihre Blu-ray Filme trimmen, Bild- oder Textwasserzeichen anwenden, das Video zuschneiden, die Videoeigenschaften ändern und externe Untertitel anwenden.

 

· Wenn Sie den Video Editor überprüfen möchten, gehen Sie zu Teil 2.3 weiter unten oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um Ihre Blu-ray Disc auf iPad, iPhone und andere Geräte zu rippen.

 

 

Teil 2.2: Geräte, die nicht in DVDFab Blu-ray Ripper aufgeführt sind

 

Wenn Ihr Gerät nicht im Abschnitt „Gerät“ aufgeführt ist, machen Sie sich keine Sorgen, da Sie weiterhin in ein kompatibles Format Ihre Blu-ray rippen können, das von diesem bestimmten Gerät unterstützt wird. Dieses Gerät kann ein Fernseher, ein Heimkino oder ein anderer Mediaplayer mit USB-Unterstützung sein. Diese Arten von Medienwiedergabegeräten unterstützen tragbare Formate wie MP4 oder MKV. Es ist daher besser, Ihre Blu-ray Discs in solche Formate zu rippen, wenn Ihr Gerät im DVDFab Blu-ray Ripper kein gerätespezifisches Videoprofil hat. Folgen Sie den unteren Schritten.

 

· Öffnen Sie DVDFab 11 und klicken Sie auf die Registerkarte „Ripper“.

 

· Laden Sie dann die Blu-ray Disc, ISO oder einen Blu-ray Ordner.

 

· Gehen Sie zum Profil-Wechsler, dann auf die Registerkarte „Format“ und wählen Sie das von Ihrem Gerät unterstützte Ausgabevideoformat aus (z. B. MP4).

 

· Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Erweiterte Einstellungen“ und passen Sie die Videoeinstellungen selbst an, da dies kein vorkonfiguriertes Videoprofil ist.

 

· Wählen Sie Auflösung, Bitrate, Bildrate, Videoqualität usw. Nehmen Sie alle Einstellungen korrekt vor, um die beste Leistung und Erfahrung zu erzielen.

 

· Wie in Teil 2.1 können Sie auch Blu-ray Kapitel, andere Blu-ray Titel, Multi Audiospuren und Untertitel auswählen.

 

· Bei Bedarf können Sie hier den Video Editor verwenden. Weitere Informationen zum Video Editor finden Sie in Teil 2.3.

 

· Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um das Blu-ray Rippen in ein bestimmtes Geräteformat zu starten.

 

· Gehen Sie nach Abschluss des Ripping-Vorgangs zum Ausgabeordner, kopieren Sie das Video auf Ihr Gerät und genießen Sie es.

 

Teil 2.3: DVDFab 11 Video Editor: Schnelleinführung und Hauptfunktionen

 

Mit dem DVDFab Blu-ray Ripper können Sie Ihre Videos vor dem Rippen bearbeiten. Die Hauptfunktionen des Video Editors sind wie folgt.

 

 

1. Textwasserzeichen: Sie können bei Bedarf Textwasserzeichen anwenden. Verwenden Sie das Textwerkzeug, um Textwasserzeichen zu verwenden.

 

2. Bildwasserzeichen: Sie können jedes Bild auch als Wasserzeichen verwenden, seine Transparenz, Position auf dem Bildschirm und seine Größe steuern. Verwenden Sie dazu das Werkzeug „Bildwasserzeichen“.

 

3. Zuschneiden: Verwenden Sie diese Funktion, um das Video vor dem Blu-ray Rippen zuzuschneiden. Klicken Sie auf das Zuschneide Werkzeug und ziehen Sie die weißen Ränder in die Mitte des Rahmens des Quellvideos, um einen Zuschneide Bereich festzulegen. Sie können das zugeschnittene Video auf der rechten Seite in der Vorschau anzeigen.

 

4. Trimmen: Wenn Sie nicht möchten, dass das endgültig gerippte Video mehrere Szenen enthält, verwenden Sie diese Funktion. Mit diesem Werkzeug können auch mehrere Zuschnitte gleichzeitig angewendet werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Trimmen“, um einen Trimmabschnitt auf die Video-Timeline anzuwenden. Bewegen Sie die blaue T-Markierung aus dem aktuellen Trimmbereich und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche des Trimmwerkzeugs, um einen weiteren Trimmbereich hinzuzufügen.

 

5. Untertitel: Verwenden Sie das Untertitel-Werkzeug, um benutzerdefinierte Untertitel hinzuzufügen. Außerdem werden Optionen zum Anpassen oder Stilisieren der Untertiteltexte angezeigt.

 

6. Videoeigenschaften: Verwenden Sie dieses Tool, um die Helligkeit, den Kontrast und die Sättigung des Videos zu ändern. Sie können das Video auch um 90 Grad nach links oder rechts drehen.

 

Dies sind also die Hauptfunktionen des Video Editors von DVDFab. Sie können es bei Bedarf verwenden.

 

Teil 3: Warum wählen Sie den DVDFab Blu-ray Ripper?

 

Hier sind einige wichtige Gründe, warum Sie sich für den DVDFab Blu-ray Ripper entscheiden sollten, um Ihre Blu-ray Discs auf ein iPad, iPhone oder ein anderes Gerät zu kopieren.

 

· Unterstützt eine große Anzahl integrierter, vorkonfigurierter, gerätespezifischer Videoprofile. Jedes Geräteprofil ist bereits auf die besten Einstellungen eingestellt.

· Sie müssen die Videoprofile nur anpassen, wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind oder wenn Ihr Gerät nicht aufgeführt ist.

· Apple-Geräte unterstützen Inhalte, die nicht von Apple stammen, nur eingeschränkt, sofern sie nicht ordnungsgemäß codiert sind. Der DVDFab Blu-ray Ripper kümmert sich ordnungsgemäß darum und lädt automatisch die besten Ausgabevideoeinstellungen für Apple-Geräte.

·Der DVDFab Blu-ray Ripper entfernt auch verschiedene Verschlüsselungen und Schutzfunktionen für Blu-ray Discs. Andere Software entfernt diese Schutzfunktionen möglicherweise nicht, sodass sie nicht einmal geschützte Blu-ray rippen.

· Neben dem gerätespezifischen Format können Sie Ihre Blu-ray Disc auch in tragbare Formate wie MP4, AVI, MKV, FLV usw. rippen.

· Funktioniert auch einwandfrei mit Blu-ray ISOs und Blu-ray Ordnern.

 

Fazit

 

Wir hoffen, dass Sie sich von nun an immer für den DVDFab Blu-ray Ripper entscheiden, wenn Sie Ihre Blu-ray rippen müssen. Es handelt sich um eine funktionsreiche Blu-ray Ripping Software, mit der jede Blu-ray Disc in das Videoformat eines bestimmten Geräts konvertiert werden kann. Nehmen wir jedoch an, wenn das Gerät leider nicht aufgeführt ist, aber MP4, MKV oder ein anderes bekanntes Videoformat unterstützt, werden Sie dennoch von dieser wunderbaren Software abgedeckt. Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihre Lieblings-Blu-ray Titel unterwegs auf Ihren Handheld-Geräten ansehen. Testen Sie die Software also selbst, um zu überprüfen, wie gut sie für Sie funktioniert.

 

Informationen zum Blu-ray Kopieren finden Sie unter Blu-ray zu ISO-Datei kopieren.

① Rippt und konvertiert Blu-rays, um sie auf Computern, Smartphones, Tablets, etc. anzusehen
② Extrahiert die Audiospuren der Blu-rays und gibt diese als pure Audiodateien wieder
③ Unterstützt alle beliebten Audio- & Videoformate, wie MP3, MP4, MKV, etc.
④ Unterstützt die Bearbeitung der konvertierten Videos, wie schneiden, trimmen und mehr
⑤ Unterstützt die GPU Hardware Beschleunigung, um Konvertierungen viel schneller durchzuführen