MPEG-4 Video Converter

2020-05-28 04:21:22

Haben Sie jemals eine solche Erfahrung, dass Sie aufgrund des unangepassten Videoformats beim Abspielen eines Videos auf einem Gerät versagt haben? In diesem Fall kann der DVDFab Video Converter Ihr bester Assistent sein. In diesem Fall kann der DVDFab Video Converter Ihr bester Assistent sein. Dadurch kann ein bilaterales Video Konvertieren in Bezug auf MPEG4 (und andere Videoformats) mit außergewöhnlicher Qualität und Geschwindigkeit erreicht werden. Dann werden Sie nicht länger von der Einschränkung des Videoausgabeformats und des Geräts betroffen sein. Und ich verspreche Ihnen, dass Sie sich sehr freuen werden, diese Software kennenzulernen und mit ihrer Hilfe ein besseres Leben zu führen. Lassen Sie uns nun so schnell wie möglich dieses wundersame Werkzeug kennenlernen.

 

Laden Sie DVDFab 11 herunter und installieren Sie es

 

Der DVDFab Video Converter ist eines der Produkte / Module in DVDFab 11. Um dieses Tool verwenden zu können, müssen Sie zunächst DVDFab 11 herunterladen und installieren. Probieren Sie es einfach aus.

 

* Gehen Sie zur Download-Seite und klicken Sie auf die Taste „kostenlos downloaden“, um das DVDFab 11 Installationsprogramm herunterzuladen. Für Windows-Benutzer erkennt es Ihr Betriebssystem und hilft Ihnen, die 32-Bit-Version oder die 64-Bit-Version entsprechend herunterzuladen.

* Suchen Sie das heruntergeladene Installationsprogramm und doppelklicken Sie darauf, um den Installationsvorgang zu starten. Klicken Sie dann im Fenster auf „Click to Install“. Die Installation wird sofort gestartet und DVDFab 11 wird in einem Standardverzeichnis installiert. Bevor Sie auf „Schnellinstallation“ klicken, können Sie hier auf „Benutzerdefiniert“ klicken, um Ihre Installation anzupassen: Wählen Sie das Installationsverzeichnis aus, entscheiden Sie, ob Sie eine Desktopverknüpfung erstellen möchten oder nicht, aktivieren Sie „Programm zur Verbesserung der Benutzererfahrung“ oder nicht.

* Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf „DVDFab starten“, um DVDFab 11 zu öffnen.

 

 

Konvertieren Sie Videos in / von MPEG-4

 

Erfahren Sie, wie Sie mit dem DVDFab Video Converter das MPEG-4 Video konvertieren.

 

Schritt 1: So fügen Sie Ihre Datei hinzu (drei Auswahlen):

 

Teil „Aus einem lokalen Verzeichnis hinzufügen“

 

Doppelklicken Sie nach dem Downloaden auf DVDFab11, um zu starten, wählen Sie das Modul „Converter“ und fügen Sie Ihre Datei hinzu, indem Sie auf die Taste „+“ in der Hauptoberfläche klicken.

 

 

Teil „Aus Mobilgerät hinzufügen“

 

Doppelklicken Sie nach dem Downloaden auf DVDFab 11, um zu starten und wählen Sie das Modul „Converter“.

Wenn Sie dies wählen, wird ein QR-Code angezeigt. Scannen Sie es mit Ihrem Mobilgerät und kombinieren Sie es mit DVDFab Remote und DVDFab File Transfer, um die Datei von Ihrem Mobilgerät hinzuzufügen.

 

 

Schritt 2: So wählen Sie das Ausgabeformat Ihres Videos aus:

 

Gehen Sie als Nächstes zum Profil-Wechsler, indem Sie auf die kleine Taste links klicken. Wählen Sie das Format MP4 aus.

 

 

Schritt 3: So passen Sie Ihr Video an:

 

Benennen Sie Ihre Datei um

Geben Sie den gewünschten Namen in das rote Rechteck ein.

 

 

Wählen Sie die Audiospur

Ändern Sie die Audiospur entsprechend Ihrem Interesse.

 


Fügen Sie Ihre bevorzugten Untertitel hinzu
Wenn das gewünschte Video Untertitel hat, können Sie die Sprache des Untertitels aus dem roten Rechteck ändern, wenn das Video unterschiedliche Sprachversionen hat. Wenn das Video selbst keinen Untertitel hat, versuchen Sie, eine Art externen Untertitel herunterzuladen, der Ihrem Geschmack entspricht, und fügen Sie sie in das Video hinzu. Vorgänge zum Anpassen Ihrer Untertitel werden im Abschnitt „Anpassen Ihres Videos - Erstellen weiterer Effekte mit dem Editor Symbol - Sub“ erläutert.

 

 

Übrigens gibt es unten ein weiteres Tool, mit dem Sie die Originalversion des Videos vorher ansehen können.

 

 

Passen Sie Ihre Einstellungen mit dem Schraubenschlüsselsymbol an

 

 

Wenn Sie es öffnen, können Sie eine Vielzahl von Parametern einstellen, z. B. Codec, Auflösung, Kodierungsmethode, Bildrate, Videoqualität, Bitrate, Bits / Pixel, Aufteilen, Ausgabegröße, Abtastrate, Kanäle und alles Sie können auf dieser Seite sehen. Klicken Sie nach Auswahl auf „OK“.

 

 

Erstellen weiterer Effekte mit dem Editor Symbol

 

 

Nachdem Sie auf das Editor-Symbol geklickt haben, gelangen wir zur nächsten Seite.

 

 

Beginnen wir dann mit der Funktion „Text“. Sie können einen blauen TEXT, einen grünen SUB und andere sehen, die der Funktion „Text“ unterliegen.

 

 

Lassen Sie uns dann zuerst über den blauen TEXT sprechen. Sie geben den gewünschten Inhalt in das größte Rechteck (Text) ein. Anschließend können Sie den Text bearbeiten und die Schriftart, Wortgröße, Farbe und mehr festlegen, wie im Bild gezeigt. Danach werden alle Effekte im oberen Text angezeigt und der Text ist beweglich.

 

 

Anschließend kommen wir zum grünen SUB.

 

 

Versuchen Sie nach dem Klicken auf das grüne SUB, die gewünschten Untertitel zu finden. Wählen Sie diese aus und öffnen Sie sie.

Klicken Sie auf das rote Rechteck unten, um eine Vorschau des Effekts Ihres Videos anzuzeigen.

 

 

Wenn Sie dennoch einige Änderungen an Ihren Untertiteln vornehmen möchten, können Sie die Funktionen im roten Rechteck unten verwenden, um das Wort, die Position und andere Aspekte der Untertitel anzupassen. Am wichtigsten ist, dass Sie das Werkzeug „Verzögerung“ verwenden können, um Ihre Untertitel und Videos abzugleichen.

 

 

Dann sehen wir neben der Funktion des Textes auch Musik und Bild. Was sind ihre Funktionen? Einfach ausgedrückt, wenn Sie auf das Musiksymbol klicken, gibt es viele Arten von Musik, wie z. B. Lokale Musik, Easy Ukulele, Children Happy (zum Spielen erforderlich) und so weiter. Sie können eine davon als Hintergrundmusik auswählen. Dann klicken Sie auf das Bildsymbol, es werden zahlreiche Bilder angezeigt, wählen Sie das gewünschte aus und es wird genau wie der Weihnachtsmann auf der Seite angezeigt. Wenn alles fertig ist, klicken Sie auf die Taste „OK“.

 

 

Neben der Spalte „Text, Musik und Image“ gibt es drei Tools, die Sie kennen müssen. Dann lernen wir das erste Symbol kennen, das vom Rechteck umgeben ist. Sie können Ihre Videoeigenschaften, einschließlich Helligkeit, Kontrast und Sättigung, anpassen, indem Sie darauf klicken.

 

 

Dann kommen wir zum zweiten Symbol. Sie können das Seitenverhältnis Ihres Videos zuschneiden, indem Sie darauf klicken. Dies hängt von den angegebenen Seitenverhältnissen und Ihren Vorlieben ab.

 

 

Zuletzt können Sie Ihr Video zuschneiden, indem Sie auf das dritte Symbol klicken, das von dem kleinen Rechteck umgeben ist. Danach wird das Video zwischen den beiden roten Registerkarten abgeschnitten. Wenn Sie dann auf das Symbol „Trimmen umkehren“ klicken, wird der Rest des Videos gelöscht.

 

 

Schritt 4: So speichern Sie Ihr Video

 

 

Sie können das verfeinerte Video auf einem der drei Pfade speichern. Ich habe sie unten mit drei Rechtecken beschriftet. 

 

 

* Wenn Sie Ihr Video mit „Mobilgerät“ ausgeben möchten, klicken Sie auf das erste Rechteck, um „Mobilgerät“ auszuwählen. Mit Hilfe von DVDFab Remote und DVDFab File Transfer können Sie Ihr fertiges Video auf Ihrem Telefon speichern.

* Wenn Sie Ihr Video irgendwo auf Ihrem Computer speichern möchten, wählen Sie das zweite Rechteck.

* Wenn Sie dieses Video auf YouTube hochladen möchten, wählen Sie das dritte Rechteck und melden Sie sich mit Ihrem YouTube Konto an.

 

Fazit

 

Jetzt haben Sie vielleicht ein grundlegendes Verständnis dafür, wie Sie das bilaterale Video Konvertieren in Bezug auf MPEG4 oder was auch immer realisieren können. Denken Sie später daran, dass der DVDFab Video Converter immer die erste Wahl und der beste Lehrer ist, wenn Sie das Ausgabeformat Ihres Videos ändern und das Video anpassen möchten, einschließlich des Namens und der Audiospur , Einstellung, Untertitel, Bild- und Hintergrundmusik und andere. Und es macht Ihre Speicherung des Videos flexibel. Als einer der leistungsstarken Teile von DVDFab 11 ist der DVDFab Video Converter nur die Spitze eines Eisbergs. Wenn Sie auch von der Konvertierung von Blu-ray in MKV / MPEG4 / MP4 / FLV / AVI begeistert sind, erfahren Sie, wie Sie Blu-ray in MKV / MP4 / AVI und mehr rippen.

① Konvertiert Videos von einem Format ins andere, für jegliche kompatible Geräte
② Extrahiert die Audiospuren aus Videos und gibt sie als pure Audiodateien wieder
③ Unterstützt alle beliebten Audio- & Videoformate, wie MP3, MP4 MKV, etc.
④ Unterstützt die Bearbeitung der konvertierten Videos, wie schneiden, trimmen und mehr
⑤ Unterstützt die GPU Hardware Beschleunigung, um Konvertierungen viel schneller durchzuführen