Video auf Blu-ray brennen

2020-06-15 23:14:44

Der DVDFab Blu-ray Creator kann aus Videos Blu-ray erstellen und mehrere Videos auf eine Blu-ray Disk konvertieren oder sie als digitale Datei kopieren. Auch ein Blu-ray Menü kann man kreieren und anpassen. Diese Video zu Blu-ray Brennsoftware ist sehr einfach zu nutzen. Hier erfahren Sie mehr dazu:

 

Schritt 1: Starten Sie DVDFab und den DVDFab Blu-ray Creator

 

Starten Sie DVDFab und wählen die Creator Option. Wählen Sie die Option „Creator“ in der Hauptoberfläche aus und klicken Sie darauf. Klicken Sie dann auf die Auswahltaste „Creator-Modus“ und wählen Sie „Blu-ray Creator“.

 

 

Schritt 2: Laden Sie die Videoquellen und machen Einstellungen

 

Klicken Sie auf die große „Plus“ Taste oder auf „+Aus einem lokalen Verzeichnis hinzufügen“, um Videos mit unterschiedlichen Formaten hinzuzufügen. Nach dem Laden des (der) Videos sieht die Hauptoberfläche wie folgt aus.

 

 

 

Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen“, um Einstellungen wie das Ändern des „Datenträgername“, die Auswahl der Disc-Typs „Ausgabe“ (BD5, BD9, BD25, BD50) und „Videoqualität“ anzupassen.

 

 

Sie können die Optionen „Audiosprachen“ und „Untertitel“ auszuwählen, wenn die von Ihnen geladenen Videos mehrere Audiospuren und Untertitel enthalten. Siehe Bild unten.

 

 

Schritt 3: Kreieren Sie ein Blu-ray Menü und passen es an

 

Klicken Sie nun auf die Taste „Menü einstellen“, um ein Blu-ray Menü zu erstellen.

 


Klicken Sie zunächst einfach auf die Vorlage im rechten Bereich. Klicken Sie auf die Taste „Mehr herunterladen“, um weitere Blu-ray Menüvorlagen herunterzuladen.

Verwenden Sie das Tool Set, um den Hintergrund anzupassen, Texte hinzuzufügen, Texte zu bearbeiten usw.

 

 

Klicken Sie auf „OK“, wenn Sie mit der Einstellung des Menüs für Ihre Blu-ray fertig sind.

 

Schritt 4: Wählen Sie das Ausgabeziel aus

 

Gehen Sie zur Hauptoberfläche zurück und navigieren Sie unten auf „Ziel“ um den genauen Speicherort festzulegen. Wenn Sie den Videoinhalt auf eine leere Blu-ray Disc brennen wollen, dann wählen das mit dem PC verbundene Blu-ray Laufwerk als Ziel aus. Wenn die Quelle in einen Blu-ray Ordner oder eine ISO Image Datei kopiert werden soll, wählen Sie das passende Symbol als Ziel.

 

 

Schritt 5: Starten Sie den Brennvorgang

 

Wenn alles okay ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ in der unteren rechten Ecke der Hauptoberfläche, um den Vorgang vom Blu-ray Erstellen zu starten. Wenn Sie die Ausgabe auf eine Blu-ray Disc brennen wollen, werden Sie aufgefordert eine kompatible Disc einzulegen. 

 

 

Sie können den detaillierten Verlauf einsehen und das automatische Herunterfahren oder den Ruhemodus des PCs einstellen.

 

 

Okay, das ist Alles für das Blu-ray Kreieren. Für mehr Informationen zum DVDFab Blu-ray Creator gehen Sie bitte auf:  de.dvdfab.cn/blu-ray-creator.htm.

① Produziert heimische Blu-rays aus allen Formaten und persönlichen Videos in Studioqualität
② Brennt die kreierten Blu-rays auf leere Discs oder speichert sie als ISO Dateien oder Ordner
③ Unterstützt alle Arten an leeren Discs, wie BD-R, BD-RE, DVD±R und DVD±RW
④ Bietet zahlreiche schöne Menüvorlagen zur Auswahl an
⑤ Unterstützt die GPU Hardware Beschleunigung, um Konvertierungen viel schneller durchzuführen