1. Was bedeutet „A/V Sync Problem”?

    Einige A/V Sync Probleme werden durch Layer Break verursacht, das beim DVD rippen auf der Festplatte nicht vorhanden ist. Deswegen kopieren Sie bitte die Filme zuerst auf die Festplatte und konvertieren sie danach. Bitte wählen Sie eine andere Tonspur und unterschiedliche Formate und sehen sich  das Ergebnis an.

  2. Wie kann man Filme für Zen konvertieren?

    Bitte verwenden Sie die Option DVDFab DVD Ripper - „PVP“. Legen Sie Ihre Original Disk in Ihr DVD-Laufwerk ein, wählen Ihre gewünschten Titel aus, stellen „ARCHOS“ in der Profilliste aus und starten die Konvertierung anschließend.

  3. Wie kann man Platz bei der Kompression von Blu-ray Filmen sparen?

    Sie können „HD Audio immer entfernen“ (konvertiert Dolby TrueHD zu Dolby AC3, konvertiert DTS-HD Master Audio zu DTS) unter „Allgemeine Einstellungen-Blu-ray Copy“ aktivieren, um den Platz für das Video zu sparen, wenn das Komprimieren erforderlich ist.

  4. Was bedeutet „Aufgabe_1 fehlgeschlagen! Fehler=1000”?

    Fehler=1000 bedeutet „Öffnen der Datei fehlgeschlagen”. Es sollten einige exakte Codes hinter diesem Fehler stehen. Bitte notieren Sie diese. Es wäre gut, wenn Sie uns die Log-Datei schicken würden.

  5. Was bedeutet „Aufgabe_1 Fehler=700”?

    Es bedeutet, dass Sie einen ganzen Blu-ray Ordner auf einen anderen kopieren. Für DVDFab ist diese Bedienung sinnlos. Wenn Sie den Filmordner von einem Ort zum anderen kopieren möchten, können Sie ganz einfach „Kopieren & Einfügen“ nutzen.  

  6. Warum wird die leere Disk ausgeworfen und zeigt die Meldung „es ist nicht beschreibbar“?

    Es ist eventuell ein kompatibles Problem zwischen Laufwerk und Datenträger. Heutzutage gibt es viele kompatible Probleme zwischen Brenner und Datenträger. Wir schlagen Ihnen vor, dass Sie es mal mit verschiedenen Kombinationen versuchen. Es wäre besser, wenn Sie hochwertige Datenträger verwenden, wie z.B. Verbatim.

  7. Kann ich die Größe des beschreibbaren Rohlings (BD25/BD50) einstellen, damit sich mehr Datenmenge darauf speichern lässt?

    Ja, klicken Sie bitte auf „Allgemeine Einstellungen - DVD/Blu-ray - Schreiben“ und stellen Sie eine größere Kapazität für BD25 oder BD50 ein.

  8. Wie soll ich tun, wenn ich einen neuen Film habe, der sich von DVDFab nicht kopieren lässt?

    Eine empfohlene Methode ist diese:

    1. Legen Sie die Original Disk ins DVD/Blu-ray Laufwerk ein und führen Sie DVDFab aus, um sie zu laden.

    Hinweis: Falls DVDFab die Disk nicht öffnet, gehen Sie bitte zu Schritt 2.

    2. Öffnen Sie „Allgemeine Einstellungen ->Info“, wählen Sie das korrekte DVD/Blu-ray Laufwerk aus und klicken auf „IFO Dateien speichern“.

    3. Zippen Sie die IFO-Dateien als einzige Datei auf die Festplatte und benennen Sie den Ordner,  wie z.B. Stealth_DE.zip.

    4. Schicken Sie uns bitte die ZIP-Datei. Danach überprüfen wir, woran das Problem liegt. Vielen Dank im Voraus für Ihre Geduld!

  9. Wie soll ich tun, wenn ich den Film nicht öffnen kann, um Ihnen die IFO-Dateien zu schicken?

    Bitte geben Sie uns folgende Informationen: a) die Bezeichung des Filmes, b) den Regionalcode, c) das Land, d) das Erscheinungsdatum und e) den Typ (HD/Blu-ray oder Standard DVD) dieser Disk. Damit können wir die Ursache herausfinden. Danke.

  10. Was bedeutet „Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk”, wenn ich die gebrannte DVD mit dem DVD Player abspiele?

    Bitte prüfen Sie, ob der Disk-Typ (DVD-R/RW oder DVD+R/RW) von Ihrem DVD-Player unterstützt wir. Zusätzlich prüfen Sie, ob Ihr DVD-Player und Ihr TV den Videostandard (PAL, NTSC oder SECAM) unterstützen. Zurzeit steht die Umwandlung zwischen ihnen nicht zur Verfügung.