1. Was ist der Unterschied zwischen Packet Writing und SAO Schreibweise?

    Packet Writing wird von allen DVD-Laufwerken unterstützt, während SAO nur von neueren (fast alle im Moment) DVD-Laufwerken unterstützt wird. Beide Schreibtypen der DVD-R können kompatible DVDs ausgeben, die mit dem Computer und Standalone DVD-Player abgespielt werden können.

  2. Warum hat meine gebrannte Disk keinen Ton, wenn ich sie auf dem DVD-Player abspiele?

    Bitte wählen Sie eine unterschiedliche Tonspur und schauen Sie, ob es nun funktioniert. Manche DVD Player unterstützen die Dekodierung von DTS Audio nicht.

  3. Was bedeutet die Option „Hauptfilm”?

    Wenn Sie die Option „Hauptfilm” wählen, wird unsere Software nur den längsten Titel des Originalfilms lesen und bearbeiten. Normalerweise ist bei den meisten DVD-Filmen der längste Titel der Hauptfilm, das heißt, es gibt keine extra Inhalte, wie z.B. Special Features, Trailer und Menü. Aber bei manchen speziellen DVD Filmen ist der längste Titel nicht oder nicht 100% der Hauptfilm. Wenn Ihr Originalfilm zu diesen Arten von DVDs gehört, nutzen Sie bitte die Vorschau-Funktion, um die Titel vorher anzusehen und dann den gewünschten Titel auszuwählen.

  4. Warum können meine Filme von DVDFab nicht aufgeteilt werden?

    Bitte bestätigen Sie, ob es nur ein Kapitel beim Haupttitel gibt.  DVDFab kann nur eine DVD, die zwei oder mehr Kapitel enthält, aufteilen.

  5. Wie kann man zerkratzte Disks mit DVDFab kopieren?

    Bitte wählen Sie den Modus „Komplett”, um zerkratzte Discs zu kopieren. Bei diesem Modus werden alle Sektoren übergesprungen, die nicht gelesen werden können, und sie werden durch leere Sektoren ersetzt.

  6. Kann ich nur eine Tonspur/einen Untertitel der Original DVD für den Rohling auswählen?

    Ja, können Sie. Bitte wählen Sie den Modus „Hauptfilm“ aus und legen Sie eine gewünschte Tonspur/Untertitelspur fest.

    Bitte beachten Sie, dass beim Modus „Komplett“ den ganzen Film kopieren. Daher sind Sie nicht in der Lage, Tonspuren oder Untertitel auszuwählen.

  7. Warum soll ich Booktype auf DVD-ROM beim Brennen von DVDs einstellen?

    Mit Booktype wird ein 4-Bit-Feld im Lead-In-Bereich eines DVD-Mediums beschrieben, das genaue Informationen über den Medientyp (bspw. -RW, +RW oder +RW DL) enthält. Diese Format-Spezifikation wird von den meisten DVD-Playern oder DVD-Laufwerken ausgewertet, um mit Hilfe dieser Information die passende Behandlung des Mediums zu bestimmen.
    Durch die Einstellung von „Booktype auf  DVD-ROM setzen“ kann eine verbesserte Kompatibilität mit Standalone Playern ermöglicht werden. (Bitte beachten Sie, dass nicht alle Geräte das Merkmal unterstützen.)

  8. Was bedeutet “Kein Datenträger eingelegt, legen Sie bitte einen kompatiblen Datenträger ein“ und wie kann ich dies beheben?

    Heutzutage gibt es viele kompatible Probleme bei Laufwerken/Datenträgern. Wir schlagen Ihnen vor, dass Sie es mal mit verschiedenen Marken/Typen von Datenträgern versuchen. Besuchen Sie die Website von Ihrem Brennerhersteller, um eine Liste von empfohlenen Datenträgern zu erhalten und prüfen Sie mal, ob verfügbare Firmware-Updates für Ihren Brenner zur Verfügung stehen.

    Weitere nützliche Websites für kompatible Informationen:

    http://www.videohelp.com/dvdwriters
    http://www.videohelp.com/dvdmedia

  9. Was bedeutet „Aufgabe_2 Fehler=122”?

    Dieser Fehler kann durch kompatible Probleme verursacht werden. Wir schlagen Ihnen vor, dass Sie es mit verschiedenen Marken/Geschwindigkeiten von Datenträgern versuchen. Besuchen Sie die Website von Ihrem Brenner- und Computerhersteller, um eine Liste von empfohlenen Datenträgern und verfügbaren Firmware-Updates zu erhalten. Wenn das Problem noch besteht, schicken Sie uns bitte die Log-Datei. Wir werden Ihnen helfen, die Ursache herauszufinden.

  10. Wie kann man die Standard Ausgabegröße als DVD5 oder DVD9 einstellen?

    Bitte öffnen Sie „Allgemeine Einstellungen” und wählen „DVD Copy“. Danach können Sie die Option „Standard-Ausgabegröße“ finden.