Wie kann ich DVD in AVI umwandeln/rippen?

2020-05-28 04:14:13

Manchmal müssen Sie möglicherweise DVD-Videos in Videos im AVI-Format konvertieren, um sie auf Ihrem Tablet oder anderen tragbaren Geräten abzuspielen, richtig? DVDFab DVD Ripper ist ein hervorragendes Tool für Benutzer,  damit Sie in AVI DVD rippen können. Sie können DVDFab DVD Ripper ausprobieren.

 

Schritt 1: Laden Sie eine DVD-Quelle
Starten Sie DVDFab 11, wählen Sie die Ripper-Option aus und laden Sie die DVD-Quelle.
Legen Sie die DVD in Ihr optisches Laufwerk ein, und DVDFab lädt den Inhalt automatisch auf die DVD. Sie können die Quelle auch manuell laden, indem Sie auf die Schaltfläche „+“ klicken. Wenn es sich bei der Quelle jedoch um eine Datei/einen Ordner handelt, können Sie die Datei/den Ordner direkt auf die Hauptoberfläche ziehen, um sie zu laden.

 


Schritt 2: Wählen Sie das AVI-Format
Gehen Sie zur Profil-Bibliothek in der oberen linken Ecke der Hauptoberfläche und wählen Sie Format> Video> AVI-Format.

 


Schritt 3: Passen Sie Ihr Video an
Jetzt ist es Zeit für Sie, Ihr eigenes Video anzupassen. Sie können die gewünschten Titel auswählen, den Titelnamen ändern und die gewünschten Kapitel, Audiospuren und Untertitel auswählen. Sie können auch auf das Symbol „Schraubenschlüssel“ klicken, um das Fenster „Erweiterte Einstellungen“ zu öffnen, in dem Sie Ihre Einstellungen anpassen und das Video mit dem integrierten Editor bearbeiten können.

 

 

 


Schritt 4: Wählen Sie ein Ausgabeverzeichnis aus
Gehen Sie zum unteren Rand der Hauptoberfläche und klicken Sie auf das Symbol „Ordner“, um ein Ausgabeverzeichnis für Ihr AVI-Video auszuwählen.

 


Schritt 5: Starten Sie den Rippen-Vorgang
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um den Vorgang des Rippens und Konvertierens von DVD in AVI mit DVD in AVI Ripper zu starten.

 

Weitere Informationen zum Rippen einer DVD finden Sie unter DVDFab DVD Ripper.

① Rippt und konvertiert DVDs, um sie auf Computern, Smartphones, Tablets, etc. anzusehen
② Extrahiert die Audiospuren der DVDs und gibt diese als pure Audiodateien wieder
③ Unterstützt alle beliebten Audio- & Videoformate, wie MP3, MP4, MKV, etc.
④ Unterstützt die Bearbeitung der konvertierten Videos, wie schneiden, trimmen und mehr
⑤ Unterstützt die GPU Hardware Beschleunigung, um Konvertierungen viel schneller durchzuführen